Unsere Sponsoren

mE1 gegen HSG Kalkberg 06

Freitag, 01. Februar 2019

Da war sie, der Schrecken aller bewegungsliebenden Kinder... die Winterpause!

Und als wäre es nicht schon schlimm genug, mehrere Wochen auf Handballspiele zu verzichten, lief dann auch noch Weltklasse-Handball im Fernsehen und ließ die Jungs das Leid gleich doppelt spüren.

Ich kann mir vorstellen, dass das Bild in vielen handballbegeisterten Familien ähnlich war, die Kinder saßen mit großen Augen vor dem Fernseher und kämpften, feierten und litten mit unseren Jungs der Nationalmannschaft mit. Diverse Szenen wurden voller Elan im Wohnzimmer nachgestellt und ich kann als "betroffene" Mutter nur sagen: gut, dass die Rückrunde beginnt!

Wie in vielen Mannschaften war auch die mE1 krankheitsbedingt reduziert, wir haben aber ein motiviertes Team von 7 Jungs gegen den ganz klaren Tabellenführer HSG Kalkberg 06 stellen können.

Früh ging es los und so sah man sowohl auf dem Feld als auch auf der Tribüne ein paar müde Gesichter. Unser Trainer Nils wurde von Tim, einem unserer beiden Co-Trainer, tatkräftig auf der Bank unterstützt. Das Spiel begann mit einer starken Leistung der Kalkberger und so lagen wir nach 10 Minuten mit einem 12:2 doch sehr deutlich zurück. Nach diesem sehr starken Beginn des Gegners haben sich unsere Jungs dann aber mit einer tollen Teamleistung zu einem Halbzeitstand von 12:7 wieder herangekämpft. Hut ab, dass sie trotz dieses anfangs überlegenen Gegners nicht aufgegeben haben, sondern mit teilweise schönen Anspielen ihre Tore geworfen haben. Die zweite Hälfte der ersten Halbzeit ging ganz klar an den SVHU.

Nach der Pause wurde dann über das ganze Feld gespielt, was dem Tempo des Spiel auch gut tat. Es gab schöne Aktionen auf beiden Seiten, leider sind unsere Jungs nach 10 Minuten doch arg eingebrochen. Die Konzentration ließ stark nach und man spürte, dass der ein oder andere Auswechselspieler dem unserem Spiel gut getan hätte.

Zusammenfassend muss man sagen, dass die Jungs aus Kalkberg einfach überlegen waren und verdient die Tabelle mit 16:0 Punkten anführen.

Auf unsere Mannschaft warten nun noch 2 weitere Auswärtsspiele und wir glauben fest daran, dass sich dort noch ein paar Punkte sammeln lassen.

Gespielt haben:
Jannis, Bastian, Linus, Lasse, Matthis, Joshua und Jesper

1. Damen - 3. Liga Nord

E.HildesheimFrogs-Ladies

27.04.201916:00 Uhr

Frogs-LadiesMTVAltlandsberg

01.05.201916:00 Uhr

Gesamter Spielplan

Mehr Infos in der Community!