Randesund 2017

Freitag, 08. September 2017

Am Freitag, den 25.08.2017 starteten wir um 4:30 am Alstergymnasium mit 19 Spielerinnen, 5 Trainern/Betreuern und ein paar Eltern der weiblichen D- und C- Jugend in Richtung Norwegen.

Mit Kleinbussen fuhren wir durch Dänemark nach Hirtshals. Die fünf Stunden Fahrt verging mit schlafen, Musik hören und ein paar kleinen Pausen recht schnell. In Hirtshals angekommen, gab es einen Aufenthalt von ca. 2 Stunden bevor es dann auf die Fähre ging. Die Fahrt war sehr schauklig und vielen Mädchen, und auch den Erwachsenen, wurde schlecht. Alle waren froh, als wir wieder festen Boden unter den Füßen hatten.

Von der Fähre wurden wir mit einem Shuttlebus zur Unterkunft gebracht. Leider waren wir noch etwas früh, sodass wir noch eine ganze Weile auf das Beziehen unserer Unterkünfte warten mussten. Das Beziehen der Unterkunft verlief dann aber schnell, sodass wir alle gemeinsam in zügigen Schritten zu McDonalds gehen konnten. Angekommen bei McDonalds freuten sich alle auf das leckere Abendessen. Bevor wir nach Hause liefen, machten wir noch einen kleinen Abendspaziergang am Wasser, mit einem kleinen Abstecher auf einen Spielplatz. Zurück in der Unterkunft sind alle früh schlafen gegangen, um den nächsten Tag erholt zu starten. Der nächste Tag begann mit einem kleinen Frühstück, das leider nicht allen schmeckte.

Am Samstagmorgen standen unsere Vorrundenspiele auf dem Plan. Beide Mannschaften spielten bereits um 8h40. Leider in verschiedenen Hallen, sodass wir uns nicht gegenseitig unterstützen konnten. Unsere Trainer/Betreuer haben sich gegenseitig über die jeweiligen Spiele informiert. Am Ende der Vorrunde hieß es für die C-Mädels B-Pokal und für die D-Mädels A-Pokal. Da die Spiele für diesen Tag erledigt waren, gingen wir am Nachmittag in den Dyreparken. Dort hatten wir freien Eintritt. Wir waren allerdings alle etwas enttäuscht, denn in den Wasserpark hatten wir keinen freien Eintritt. Somit gingen alle in den Freizeitpark. Wir hatten einen schönen und lustigen Aufenthalt dort.

Am Abend sind die Betreuer Döner essen gegangen und die C-Mädels haben Pizza gegessen . Die D-Mädels blieben in der Unterkunft und ernährten sich dann von 5-Minuten-Terrinen.

Am nächsten Tag mussten wir wieder früh aufstehen, da wir vor den Spielen schon unsere Taschen packen und die Räume aufräumen mussten. Heute gab es nur noch KO-Spiele. Beide Mannschaften gewannen ihre Spiele. Da wir aber leider früh aufbrechen mussten, um unsere Fähre zu bekommen, war es für uns nicht möglich bis zum Ende weiter zu spielen. Das fanden wir sehr schade. Dennoch waren wir alle mit unseren Leistungen zufrieden und es war ein schönes Turnier.

Die Rückfahrt verlief wesentlich entspannter ab, als die Hinfahrt. Dennoch ließ die Fähre noch eine knappe Stunde auf sich warten. Auf der Fähre sind alle eingeschlafen. Die Fahrt mit den Kleinbussen lief auch entspannt ab, sodass alle um 23 Uhr glücklich waren, zu Hause zu sein.

Mit dabei waren: Neele, Lena, Fiona, Mariella, Jette, Finja, Svea, Celina, Viktoria, Mara, Angelina, Finja, Nele, Annika, Zoe, Lilli, Sophie, Jule und Nele.

1. Damen - 3. Liga Nord

Frankfurter HCFrogs - Ladies

25.11.201716.00 Uhr

VfL StadeFrogs - Ladies

09.12.201718.00 Uhr

Frogs - LadiesTSV Travemünde

16.12.201718.00 Uhr

Frogs - LadiesTV Oyten

13.01.201818.00 Uhr

Frogs - LadiesBuxtehuder SV ll

20.01.201818.00 Uhr

MTV1860AltlandsbergFrogs - Ladies

27.01.201819.30 Uhr

HSG Jörl DE ViölFrogs - Ladies

17.02.201816.45 Uhr

GW SchwerinFrogs - Ladies

04.03.201816.00 Uhr

Frogs - LadiesVfL Stade

10.03.201818.00 Uhr

HG O-K-TFrogs - Ladies

17.03.201817.30 Uhr

Frogs - LadiesTSV Nord Harrislee

24.03.201818.00 Uhr

TSV WattenbekFrogs - Ladies

07.04.201817.00 Uhr

Frogs - LadiesFrankfurter HC

14.04.201818.00 Uhr

TSV TravemündeFrogs - Ladies

22.04.201817.00 Uhr

Frogs - LadiesHSG Bad Wildungen Vipers

07.10.1719.30Uhr

Gesamter Spielplan

Mehr Infos in der Community!

Unsere Sponsoren