Saisonfinale – SVHU Handball - weibliche E1 (Jahrgang 2006)

Samstag, 13. Mai 2017

Ein Super Abschluss für das gesamte Team, mit 216:42 Toren sicherte sich das Mädels-Team samt Trainern den Kreismeister Titel.

Die Erfolgsserie der mittlerweile dreizehn jungen Mädchen nahm ihren Lauf. Jede Trainingsstunde und jeder Schweißtropfen hatten sich gelohnt. Die Mannschaft verbesserte Ihre Abwehr und Ihre Passgenauigkeit, Torchancen wurden durch zielsichere Würfe (häufig) verwandelt. Schnelligkeit, Ausdauer und Spielverständnis wurden durch das Trainerteam immer wieder geübt und dadurch das Selbstwertgefühl gestärkt. Im Spiel konnten diese Komponenten schon sehr gut umgesetzt werden, so dass die flüssigen Spielabläufe trotz so mancher Gegenwehr vom Gegner in einen Sieg verwandelt wurden.

Eine tolle Geste überlegte sich die Mannschaft von der HSG Kalkberg 06 II mit Trainerin A. Gurr samt Eltern am vorletzten Spieltag. Nachdem der Titel bereits feststand, übergaben die Spielerinnen der HSG nach Abpfiff jeder Spielerin samt Trainerstab vom SVHU eine Rose und Schokolade mit herzlichen Glückwünschen zur Kreismeisterschaft (s.Foto). Von allen Beteiligten ein riesiges „Dankeschön“ dafür.

Tim-Ole Momsen (Trainer), Nicole Schaefer (Betreuerin) und Marco Grähn (Torwarttrainer) haben es geschafft die Mannschaft zu motivieren, den Spaß am Handball den Spielerinnen zu vermitteln und sich dabei noch als echtes Team zu präsentieren (s.Foto).

Der Titel gib Ihnen und den Handball Mädels Recht „Herzlichen Glückwunsch“ zum

„Kreismeister 2016/17“

Wir als „Fans“ freuen uns mit Euch und wünschen Euch als neue „Handball wD06 des SVHU“ weiterhin viel Spaß am Handball und eine erfolgreiche Saison 2017/18.

Vorbereitungen für den ersten gemeinsamen Auftritt, als weibliche D-Jugend (Jahrgang 2006), auf dem 41. Select Ulzburg-Cup sind bereits in Vorbereitung.

 

Trainer-Statement

Es ist ein tolles Gefühl zu sehen, dass sich die Kinder neben dem Spaß und der Begeisterung am Handballsport, durch abwechslungsreiches Training gut entwickelt haben. Dadurch wurde ein gutes Niveau geschaffen für die weitere Ausbildung in der D-Jugend.

Ich kann sagen, dass ich stolz auf die 13 Handballbegeisterten Mädels bin.

Nun freut es mich die Kids in die wD-Jugend zu begleiten und neue Ausbildungsinhalte an sie heranzutragen und mit Ihnen auszuprobieren.

Euer motivierter Trainer

Tim-Ole Momsen

Mehr Infos in der Community!

Unsere Sponsoren