Unsere Sponsoren

wD1 – tolle Leistung in der „Hitzeschlacht“ von Lübeck

Donnerstag, 04. Juli 2019

Am Freitag, den 28.06. ging es für unsere Mädchen der weiblichen D1 zum mehrtägigen Turnier nach Lübeck zu den „Lübecker Handballtagen“.

Nach fröhlichem Einrichten der Nachtlager in einer zur Verfügung gestellten Turnhalle, standen für den Freitag noch zwei Spiele auf dem Programm. Leider gingen beide Spiele verloren. Somit stand fest, dass am Samstag die restlichen Gruppenspiele erfolgreich gestaltet werden mussten, um an den K.O.-Spielen am Sonntag dabei zu sein. Die 3 Spiele am Samstag wurden allesamt klar gewonnen. Auch wenn noch nicht alles klappte, waren hier schon die spielerischen und taktischen Verbesserungen aus dem Training von Tim-Ole deutlich zu erkennen.

Am Sonntag waren die Mädchen dann bereit für die K.O.-Spiele. Was dann folgte, war ein unglaublich toller Kraftakt. Das Thermometer stieg auf über 30 Grad und die Sonne schien unbarmherzig auf die Spielerinnen herab. Das Sechzehntelfinale musste nach Gleichstand durch 7-Meter-Werfen entschieden werden. Hier bewiesen unsere Mädchen die stärkeren Nerven und konnten somit das Spiel für sich entscheiden. Viel Zeit zum Luftholen blieb nicht, denn nur wenige Minuten später wurde das Achtelfinale angepfiffen. Das Spiel konnten unsere Mädchen mit 10:2 gewinnen. Damit war das Viertelfinale erreicht. Es zeigte sich aber nach wie vor keine Wolke am Himmel. Auch das Viertelfinale musste im 7-Meter-Werfen entschieden werden. Wiederum behielten unsere Mädchen in der Gluthitze von Lübeck die stärkeren Nerven und jubelten über den Einzug ins Halbfinale. Jetzt brauchten die Mädchen erst einmal eine Abkühlung. Co-Trainer Finn betätigte sich als Feuerwehrmann und kühlte die Mädchen mit einem Wasserschlauch ab. Einige stellten sich gleich mit den kompletten Klamotten unter die Duschen. Im Halbfinale mussten die Mädchen gegen den späteren Turniersieger VfL Bad Schwartau I antreten. Leider war hier der Gegner zu stark. Mit 8:18 wurde das Spiel verloren und somit blieb noch das Spiel um Platz drei. Aber jetzt war die Luft langsam raus. Das Spiel um Platz drei verloren unsere Mädchen mit 6:10 gegen den Rellinger TV I.

Am Ende stand aber ein hervorragender 4. Platz bei 48 teilnehmenden wD-Mannschaften. Der SVHU wurde von unseren Mädchen super vertreten. Alle haben an diesem Wochenende toll zusammengearbeitet: Spielerinnen, Trainer und auch die mitgereisten Eltern, die ständig für Nachschub an Wasser und Nahrungsmitteln gesorgt haben. 

Was bleibt, war heute ein schönes Sommermärchen. Euch allen schöne Sommerferien.

Eure wD1

1. Damen - 3. Liga Nord

Frankfurter HCFrogs-Ladies

14.9.1916:00 Uhr

Frogs-LadiesTV Oyten

21.9.201918:00 Uhr

Frogs-LadiesBuxtehude 2

3.10.1918:00 Uhr

HG OKTFrogs-Ladies

26.10.1917:30 Uhr

Frogs-LadiesScala

2.11.1918:00 Uhr

Frogs-LadiesTSV Wattenbek

9.11.1918:00 Uhr

Hannoverscher SCFrogs-Ladies

17.11.1913:30 Uhr

JörlFrogs-Ladies

23.11.1916:45 Uhr

Frogs-LadiesOldenburg 2

30.11.1918:00 Uhr

MTV HeideFrogs-Ladies

7.12.1917:00 UHr

Frogs-LadiesHann.-Badenstedt

14.12.1918:00 Uhr

Frogs-LadiesFrankfurter HC

11.01.2018:00 Uhr

ScalaFrogs-Ladies

19.01.2016:00 Uhr

TV OytenFrogs-Ladies

26.01.2015:00 Uhr

Buxtehude 2Frogs-Ladies

08.02.2016:00 Uhr

Frogs-LadiesHannoverscher HC

15.02.2018:00 Uhr

Frogs-LadiesHG OKT

29.02.2018:00 Uhr

TSV WattenbekFrogs-Ladies

15.03.2017:00 Uhr

Frogs-LadiesJörl

28.03.2018:00 Uhr

Oldenburg 2Frogs-Ladies

04.04.2016:30 Uhr

Frogs-LadiesMTV Heide

18.04.2018:00 Uhr

Hann.-DadenstedtFrogs-Ladies

26.04.2015:00 Uhr

Gesamter Spielplan

Mehr Infos in der Community!